Siegmona vom Waldschratt


Früh übt sich wer ein Meister werden will....


Da mein Mann und ich leidenschaftliche Segler sind und wir ein eigenes Boot besitzen, war es klar dass auch unser neues Familienmitglied segeln lernen muss....

Schon als Baby wurde ich mit der Leinenarbeit konfrontiert damit ich später auch wirklich helfen kann, weil jede PFOTE wird gebraucht...

 

WICHTIG :  immer eine Schwimmweste tragen auch wenn man schwimmen kann..

Das Baden an der Ostsee war besonders schön, hundefreundliche Menschen, hundefreundliche Strände und hundefreundliche HUNDE...



... gibts schon was zu Fressen....

.. und nach dem Fressen bin ich Hundemüde...



noch ein Shooting mit Frauchen..

.. bin jetzt ein Jahr älter und das Boot steht mittlerweile 4200 sm von der Ostsee entfernt in Muggia bei Triest. 



die Saison ist vorbei das Boot kommt ins Winterlager ... mal sehen war das Jahr 2013 an neuen Segelerfahrungen und Revieren für mich bietet und ob die hier auch alle so nett sind... mehr davon gibt's ab Mai 2013

2013 jetze gehts loos...  im Mai, Juni und September erleben wir herrliche Segeltage in Kroatien. wir beginnen in Muggia (IT) weiter nach Umag, Novigrad, Funtana, Rovinj, Pula, Mali Losinj, Krk und Silba. ... herrlich

 



In Pula habe ich auch einen Freund zum spielen gefunden. ASSO , ein bayrischer Gebirgsschweißhund.  Er,  sein Herrchen und Frauchen waren 4 Monate am Boot und bis Korfu unterwegs . Wär mir ehrlich gesagt zu weit...